Hämatologie Kompakt 2024

Termin: 02.05.-04.05.2024

Sie erlernen in diesem Seminar den gegenwärtigen Stand der Diagnostik und Therapieziele maligner- und nicht-maligner hämatologischer Erkrankungen.

Schwerpunkte sind: AML, ALL, MDS, PNH, SAA, ITP u. andere Thrombozytopenien, Anämie, CHIP/MDS, Myeloproliferative Neoplasien, CML, CLL,  indolente Lymphome, aggressive Lymphome, allogene Stammzelltransplantation, hämatologische Notfälle, Hodgkin Lymphom, Multiples Myelom, Immuntherapie, Infektionsprophylaxe und –therapie in der Hämatologie, Transfusionspolitik und palliative Therapie.

Die Vorträge beinhalten praxisnahe Informationen und Fallbeispiele. Sie werden durch Quizfragen aus dem klinischen Alltag aktiv am Geschehen beteiligt, können während des Vortrages Fragen stellen und mitdiskutieren.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und informative Vorträge. Nutzen Sie die Vorteile der Präsenzveranstaltung und diskutieren Sie vor Ort mit. Nach den jeweiligen Vorträgen stehen Ihnen die Referenten und Referentinnen für Ihre individuellen Fragen gern zur Verfügung.

Als Schulungsunterlagen stellen wir die jeweilige Powerpointpräsentation sowie aktuelle Literatur zum jeweiligen Thema als Download zur Verfügung.

Programm:

Donnerstag, 02.05.2024
15:55 Uhr Begrüßung C.H. Köhne (Oldenburg)  
16:00 Uhr CLL J. von Tresckow (Essen)
16:40 Uhr AML F. Thol (Hannover)
17:20 Uhr Allogene Stammzelltransplantation G. But (Frankfurt/M.)
Kaffeepause
18:30 Uhr Hodgkin Lymphom M. Fuchs (Köln)
19:20 Uhr ALL N. Gökbuget (Frankfurt/M.)
Freitag, 03.05.2024
08:30 Uhr Anämie: rationale Diagnostik und Therapie G. Metzgeroth (Mannheim)
09:10 Uhr CHIP / MDS Wolf-K. Hofmann (Mannheim)
09:50 Uhr Myeloproliferative Neoplasien N. N.
Kaffeepause
11:00 Uhr Hämoglobinopathien für Internisten F. Alashkar (Essen)
11:55 Uhr Indolente Lymphome / Mantelzelllymphom M. Dreyling (München)
Mittagspause
Angebot: Geführte Wanderung durch die Lüneburger Heide
 
16:00 Uhr Aggressive Lymphome F. Kroschinsky (Dresden)
16:40 Uhr Transfusionspolitik, ESA, Thrombozytengabe K. Schäfer-Eckart (Nürnberg)
17:20 Uhr Immuntherapie i.d. Hämatologie V. Bücklein (München)
Kaffeepause
18:30 Uhr Multiples Myelom M. Merz (Leipzig)
19:10 Uhr Hämatologische Notfälle F. Stölzel (Kiel)
Samstag, 04.05.2024
08:30 Uhr Infektionsprophylaxe und Therapie i. d. Hämatologie M. von Lilienfeld-Toal (Jena)
09:10 Uhr CML S. Saußele (Mannheim)
Kaffeepause
10:20 Uhr ITP u. andere Thrombozytopenien B. Wörmann (Berlin)
11:00 Uhr PNH, SAA J. Panse (Aachen)
Kaffeepause
12:00 Uhr 35 Jahre Wilsede-Schule  
Verabschiedung

Die Wilsede-Schule behält sich vor, den Ablauf (Termine, Referenten) aus organisatorischen Gründen kurzfristig zu ändern.

» Kurs-Infoflyer (PDF)

Leitung des Seminars

Prof. Dr.med. Martin Bornhäuser
Univ.-Klinik Dresden
Med. Klinik I
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

 

Teilnahmegebühr:

Präsenz vor Ort: 380 Euro

In den Gebühren der Präsenzveranstaltung sind folgende Leistungen enthalten:

  • Transfer
    - Bahnreisende: Hamburg - Wilsede und zurück;
    - Autofahrer: Undeloh - Wilsede und zurück
  • Seminarteilnahme
  • Vorträge und aktuelle Literatur auf USB-Stick
  • Interaktivität: Diskussionsrunden und Speakers‘ Corner
  • Teilnahme am Rahmenprogramm in Wilsede

Buchung:

Auf unserer Website www.wilsede-schule-akademie.de können Sie sich online anmelden. Nach der Anmeldung erfolgt eine Rechnungsstellung an die angegebene Adresse. Die Zusicherung des Platzes erfolgt erst nach Eingang der Teilnahmegebühr.

Stornierung:

Bei kurzfristigen Absagen (unter 6 Wochen vor der Veranstaltung) wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% einbehalten, wenn der Platz noch vergeben werden kann. Ansonsten ist eine Rückzahlung nicht möglich.

Fortbildungspunkte:

Die Veranstaltung wird über die Ärztekammer Niedersachsen akkreditiert.

Anmeldung

Aktueller Status: noch 5 Plätze frei! | Anmeldeschluss 14.04.2024

 

Anmeldung Mitarbeiter des Förderkreises

Aktueller Status: freie Plätze verfügbar! | Anmeldeschluss 14.04.2024